Awareness Kampagnen

Content Leads Awareness!
Scroll Down Animation

Was sind Content-basierte Awareness Kampagnen?

Awareness Kampagnen sind mehr als nur einzelne Marketing-Aktionen. Sie sind einen Abfolge von mehreren definierten Schritten mit dem Ziel, bei potentiellen Anwendern ein Bewusstsein für die Notwendigkeit Deines Produktes zu schaffen. Und gleichzeitig Dein Produkt als mögliche Lösung für dieses Kundenproblem bekannt zu machen.

Alle unsere Awareness Kampagnen sind Content-basiert. Das heißt wir verwenden qualitativ hochwertigen Content um den Anwender auf seine Herausforderungen und Deine Lösung aufmerksam zu machen. Das unterscheidet uns auch von typischen Werbeagenturen. Denn Produkt-fokussierte Werbung wollen wir selbst nicht bekommen und deshalb auch nicht anbieten.

Awareness Kampagnen oder Content Marketing?

Alle Welt macht Content Marketing. Wir machen Content-basierte Awareness Kampagnen. Klingt ähnlich, ist es aber nicht!
Aber was ist der Unterschied zwischen unseren Awareness Kampagnen und "Standard" Content Marketing?

Content Kampagne Content Marketing
Haken zeitlich abgeschlossen Kreuz unbestimmt
Haken Zielgruppen-spezifisch Kreuz allgemeine Marktbearbeitung
Haken Produkt-spezifisch Kreuz allgemeiner Markenaufbau
Haken messbare Ergebnisse Kreuz schlecht quantifizierbar
Haken aktive Ansprache Kreuz passives Abwarten
Fokus Divergenz

Awareness Kampagnen sind gerichtete Aktionen in spezifischen Zielmärkten. Und gleichzeitig erzeugen sie qualitativ hochwertigen Content, der auch für "normales" Content Marketing verwendet werden kann.

Mit einer Awareness Kampagne schlagen wir sozusagen "zwei Fliegen mit einer Klappe"!

Wie laufen typische Awareness Kampagnen ab?

Auch wenn der Content individuell auf jede Markt- und Produktsituation angepasst wird, so ist das Grundgerüst unserer Awareness Kampagne immer ähnlich. Dadurch können wir uns besser auf die Besonderheiten der Anwendung konzentrieren und dem potentiellen Anwender die Notwendigkeit und den Mehrwert besser verdeutlichen.

Unsere Awareness Kampagnen folgen daher diesem typischen Prozessablauf:

Phasen einer Awareness Kampagne
Phase 0
Recherche & Planung
Um potentielle Anwender zielgerichtet anzusprechen und auf den Mehrwert Deiner Lösung aufmerksam zu machen, müssen wir sowohl Dein Produkt als auch den Markt verstehen.
Das ist auch nötig, um Deine Kampagne im Detail planen zu können.

Phase 1
Vorstellungsphase
Wenn man in eine neue Nachbarschaft zieht, dann stellt man sich erst einmal allen vor. Und Gleiches gilt auch für neue Märkte.

Phase 2
Generelles Problembewusstsein
Um mit potentiellen Anwendern ins Gespräch zu kommen, muss ihnen zuerst klar werden, dass Ihr Experten seid. Und zwar in einem für den Anwender interessanten Thema. Nur dann lohnt sich das Gespräch für sie!

Phase 3
Konkretes Problembewusstsein
Erst wenn einem potentiellen Anwender bewusst ist, dass Du ein für ihn wichtiges Thema bedienst, ist er bereit sich mit diesem Thema auch im Detail zu beschäftigen.

Phase 4
Einladung zum persönlichen Gespräch
Wenn die potentiellen Anwender sich ihrer individuellen Probleme bewusst sind, ist es wichtig ihnen in einem persönlichen Gespräch bei der Lösungsfindung zu helfen. Deshalb ist eine persönliche Interaktion immer der Endpunkt einer Awareness Kampagne.

Dein Sales Prozess
Am Ende einer Awareness Kampagne wissen die potentiellen Anwender, was sie von Dir erwarten können, und warum das für sie wichtig ist. Jetzt liegt es an Dir, ihnen bei der Lösung ihres Problems zu helfen und Dein Produkt zu verkaufen!


Ziel unserer Awareness Kampagnen ist es, den potentiellen Anwendern ihre Herausforderungen bewusst zu machen und mögliche Lösungen aufzuzeigen. Damit am Ende beide - sowohl der Anwender als auch Du als Anbieter - besser dastehen als zuvor.

Sind Awareness Kampagnen auch etwas für Dich?
Finde es heraus!

Wir laden Dich zu einem kostenlosen Online Ideen Workshop ein.
Dabei diskutieren wir Dein Produkt, Deine Anwendung und Deine Herausforderungen.
Und entwickeln mit Dir Ideen für spannende Kampagnen!

Hier mehr erfahren!